1. Vereinsfahne der T-O-M
Link zur Ticketbestellung für RHYTHM OF T-O-M
  • Fr./Sa. 12.+13. und Fr./Sa. 19.+20. Jan. Show-Einlage an den Musikabende von Muhen
  • Sa. 24. März Show-Einlage am Musikabend von Oberentfelden
dummyWechselbild 1Wechselbild 2Wechselbild 3Wechselbild 4Wechselbild 5Wechselbild 6Wechselbild 7Wechselbild 8Wechselbild 9
Facebook T-O-M auf Facebook und
You Tube

Bus mit Anhänger
T-O-M Gastro-Order

Gastro order Kassensystem
Video vom OWTPF
Guttet-Feschel 2017

Download  zum Video
Video vom Zürcher 
Sechseläuten 2017

Download  zum Video
Video von der
Marschparade in OE

Download  zum Video

Jahresrückblick 2011

Musikabend in Muhen 2011
Das T-O-M Jahr 2011 startete im Januar traditionsgemäss mit den vier Auftritten an den Musikabenden in Mu­hen. Mit Freude präsentierten wir dem Publikum unsere einstudierten Vorträge. Ein besonderer Höhepunkt und eine grosse Ehre war die Einladung nach Köniz BE ans Trommelfestival. Nach einem Überraschungskonzert am 18.Februar zum 20.Geburtstag von Sandro (Heino) wurde anschlies­send noch feucht und fröhlich gefeiert. Ein paar Tage später fand ein weiterer Auftritt zu einem 60. Geburtstag im Restaurant Bären in Holziken statt.Als letzter Anlass im Februar folgte das Tannenfällen im Garten von Familie Hasler. Im Anschluss kamen wir in den Genuss von einem feinen Nachtessen. Wie jedes Jahr freuten wir uns auf unser Skiweekend vom 18. bis 20. März diesmal in Grächen VS.
Tanne fällen bei Göfe Zuhause in Gränichen 2011
Damit wir auch das Publikum am Musikabend vom 26.März in Oberentfelden begeistern konnten, musste wie­der fleissig geprobt werden. Ein spezielles und lustiges Erlebnis war natürlich das Kartfahren in Roggwil. Nach einem feinen und stärkenden Essen wollte natürlich jeder der Beste und der Schnellste sein. Mir grosser Freude durften wir auch dieses Jahr wieder am Sonntag 10. April am Kinderumzug und am Montag 11. April am Zug der Zünfte am Sechseläuten in Zürich teilnehmen. Am Freitag 15.April fand die diesjährige General­versammlung im Restaurant Insel in Oberentfelden statt. Eine spezielle Herausforderung war das Beizlifest in Muhen vom Freitag, 30. April bis Sonntag, 1. Mai. Alle waren gefordert mit Aufstellen, Kochen, Servieren, Ab­räumen und vielem mehr. Es war ein interessantes Erlebnis.
Stammtambouren 2011
Im Mai präsentierten wir uns mit Show-Konzerten am Akkordeonfest in Staffelbach und bei der Neuuniformierung der Musikgesellschaft Schönenwerd.Einen besonderen Empfang bereiteten wir der Musikgesellschaft Muhen, die am Sonntag 19. Juni vom Eidg. Musikfest zurückkehrte. Vom Do 23. Juni bis Sa 25. Juni fand das alle drei Jahre durchgeführte Äntefescht, diesmal in Oberentfelden, statt. Das bedeutete für alle T-O-M Mitglieder vollen Einsatz. Neben dem Führen einer Bar bewirtschafteten wir noch einen Foodstand. Am Sonntag beteiligten wir uns am Umzug und zwar auf eine etwas andere Art als sonst. Wir kreierten einen Wagen auf dem wir unser trommlerisches Können vor­führten. Dabei wurden wir von einer Gruppe Cheerleaders unterstützt Am Abend folgte dann noch ein grosser Showauftritt vor heimischem Publikum. Es wurde eine lange Nacht mit anschliessendem Aufräumen und lang­sam freute sich wohl jeder auf ein paar ruhige Stunden im Bett.
 
Umzug mit grossem Sattelschlepper am Jugendfest in Oberentfelden 2011
Von den Strapazen erholt marschierten dann eine Woche später ein paar von uns mit der Musikgesellschaft Schönenwerd am Jugendfestumzug von Nie­dergösgen mit. Danach folgten die wohlverdienten Sommerferien. Der Nachwuchs bei den Tambouren war in der letzten Zeit gross und es konnte schon wieder eine Tanne gefällt werden. Am Sa 23.Juli war es wieder soweit und zwar bei der Familie Karcher. Nach dem Fällen wurden wir auch dort kulinarisch sehr verwöhnt. Auch das Laternenkonzert am Freitag, 19. August in Muhen, an dem auch wir teilnehmen durften, konnte bei schönem Sommerwetter durchgeführt werden. Ein weiterer grosser Auftritt auf den wir uns fleissig vorbereitet hatten, war das Show-Konzert vom Sa 27. August vom Verein ProEndiveld in der Turnhalle.
Showkonzert im August für ProEndiveld 2011
Im September haben wir die Halbtante von Pascal Böni bei ihrer Hochzeitsfeier im Restaurant Vogelsang mit einem kleinen Ständchen überrascht. Alle fünf Jahre findet in Entfelden die Gwärbmäss statt. Dieses Jahr führten wir keinen Stand sondern beteiligten uns mit einem Show-Konzert auf der Bühne. Da sich das Jahr schon fast dem Ende zuneigte und schon bald die Musikabende 2012 vor der Tür standen, verreisten wir für ein Wochenende ins Probeweekend nach Todtmoos. Dort haben wir intensiv unsere neuen anspruchsvollen Stücke einstudiert. Aber auch die Kameradschaft kam nicht zu kurz und wir erlebten einige fröhliche Stunden miteinander. Der alljährliche Lichterumzug, an dem auch wir mitmarschierten, fand am Dienstag, 8.November statt. Auch der 19. November war ein besonderer Tag und gab etwas zu feiern und zwar den 20. Geburtstag von Baschi. Wir überraschten ihn mit einem kleinen Auftritt.
Chässbeiz am AdvEntfelden 2011
„Alle Jahre wieder….“ hiess es am 24. und 25. No­vember, denn an diesen zwei Tagen wurde wieder Lotto gespielt. Am 27. November war dann der Geburtstag von Pascal Hermann. An seiner Party in der Garage wurde er von ein paar Trommelfreunden überrascht und sogar der Samichlaus stattete ihm einen Besuch ab. Am Weih­nachtsmarkt Adventfelden vom 8. Dezember bis am 11. Dezember führten wir wieder unsere bestbekannte Chäsbeiz zusammen mit der Musikgesellschaft Oberentfelden. Jeder war gefordert, sei es mit Servieren, Raclette zubereiten oder das mühsame Abwaschen von vielen Fonduepfannen mit spärlich heissem Wasser. Der Abschluss in diesem Jahr war das Weihnachtsessen von Ruedi Hängärtner zu dem er sich einen kleinen Auftritt von uns wünschte. Den Wunsch haben wir ihm gerne erfüllt. Am Schluss bleibt nur noch zu sagen, es war ein tolles Jahr und ich möchte mich bei allen herzlich bedanken. Ich hoffe noch viele tolle Momente mit den T-O-M zu erleben.
Jan Zürcher, April 2012