1. Vereinsfahne der T-O-M
Link zur Ticketbestellung für RHYTHM OF T-O-M
  • Fr./Sa. 12.+13. und Fr./Sa. 19.+20. Jan. Show-Einlage an den Musikabende von Muhen
  • Sa. 24. März Show-Einlage am Musikabend von Oberentfelden
dummyWechselbild 1Wechselbild 2Wechselbild 3Wechselbild 4Wechselbild 5Wechselbild 6Wechselbild 7Wechselbild 8Wechselbild 9
Facebook T-O-M auf Facebook und
You Tube

Bus mit Anhänger
T-O-M Gastro-Order

Gastro order Kassensystem
Video vom OWTPF
Guttet-Feschel 2017

Download  zum Video
Video vom Zürcher 
Sechseläuten 2017

Download  zum Video
Video von der
Marschparade in OE

Download  zum Video

Jahresrückblick 2013

Musikabend in Muhen
Gestartet ins Jahr 2013 sind die TOMs mit den Musikabenden in Muhen. Der Kurs 2010 eröffnete den Tambourenteil mit dem Trommelstück ‚Binggis‘. Nach dem Kurs 2008 mit Unterstützung vom Kurs 2006. Den Schluss bildete der Stamm mit den Vorträgen "Boogie-Woogie for Drums" und dem Showstück "Daschi", welches zum ersten Mal präsentiert wurde.
Auch am Musikabend in Oberentfelden bot der Tambourenverein den Zuschauern in der gut besetzten Turnhalle Dorf eine gute Show.
Beim Kartevent in Roggwil gewann überraschend Moser, dicht gefolgt von Göfe und Roland. Die Heimfahrt dauerte dann anschliessend etwas länger, da es einige Kreisel nicht lassen konnten, mehrmals umrundet zu werden. Mitte Juni fand das erste Probeweekend statt. Das Ziel, die Komposition "Latino Macchiato" einigermassen durchzuspielen, wurde erreicht. Ebenfalls erfolgreich war der Start in den Vorverkauf. Nach 3 Wochen wurden schon über 600 Plätze reserviert.
Vorbereitung für Rhythm Of T-O-M in Pfaffnau LU
Am Jugendfest in Muhen betrieben die TOM’s eine Beiz, die verschiedene Grilladen verkaufte. Die Drummerbar durfte daneben natürlich nicht fehlen. Am Umzug marschierte der Verein als Startnummer 7 mit. Die bestandene Prüfung an der Vereinsmeisterschaft erlaubte es den 5 Jungs aus dem Kurs 2006 in den Stamm einzutreten und der Kurs 2012 bekam die erste Trommel. Am 8. Und 9. November führten die TOM’s nach rund 1½ Jahren Vorbereitung das Rhythm of T-O-M in der Turnhalle Süd in Muhen durch. Mit einer Anreise von über 3h waren die Pfeiffer vom Tambouren- und Pfeifferverein Saas-Balen  die am weitesten gereisten Gäste.  Ebenfalls zu den Gästen zählte die Showtanzgruppe Cubedancers aus Oberentfelden, welche wie der Sportverein Satus Geräteriege Oberentfelden vom Tambourenverein rhythmisch unterstützt wurden.
4. Streich Rhythm Of T-O-M
Der Hauptteil wurde jedoch natürlich vom Stamm gestaltet, welcher ein gut abgestimmter Mix aus Traditionellen und Showlastigen Vorträgen, die das Publikum begeisterten. Der Höhepunkt des Abends bildete ein selbst einstudiertes Stück, das einen Autounfall inszenierte. Ganz unter dem Motto ‚Slow down, take it easy‘. Das letzte Stück des Abends trug den Namen Powerplay. Danach schloss sich der Vorhang unter tosendem Applaus des Publikums.
Auf die Frage, wann das nächste Rhythm of T-O-M stattfinde, meinte der Präsident nur: Das wissen wir noch nicht. Wir machen es nach Lust und Laune.
Abgeschlossen wurde das Jahr 2013 mit dem traditionellen Adventfelden, an dem die T-O-M’s zusammen mit der MGO ein Chässtübli betrieben.

Raphael Hobi, April 2014