1. Vereinsfahne der T-O-M
Link zur Ticketbestellung für RHYTHM OF T-O-M
  • Fr./Sa. 12.+13. und Fr./Sa. 19.+20. Jan. Show-Einlage an den Musikabende von Muhen
  • Sa. 24. März Show-Einlage am Musikabend von Oberentfelden
dummyWechselbild 1Wechselbild 2Wechselbild 3Wechselbild 4Wechselbild 5Wechselbild 6Wechselbild 7Wechselbild 8Wechselbild 9
Facebook T-O-M auf Facebook und
You Tube

Bus mit Anhänger
T-O-M Gastro-Order

Gastro order Kassensystem
Video vom OWTPF
Guttet-Feschel 2017

Download  zum Video
Video vom Zürcher 
Sechseläuten 2017

Download  zum Video
Video von der
Marschparade in OE

Download  zum Video

Jahresrückblick 2015

Musikabend in Oberentfelden
Das Jahr startete traditionell mit den vier Musikabenden in Muhen. Vorgespielt wurden „Empire“ und „Freestyle“. Die Abende waren sehr gut besucht und die Stimmung des Publikums war wie immer fantastisch. Ende Februar gingen dann einige von uns und der Musikgesellschaft Oberentfelden ins Skiweekend nach Grächen. Dort wurde bei guten Pistenverhältnissen Ski und Snowboard gefahren. Am Mittwoch dem 11. März liessen wir die Probe ausfallen um, auf der neu eröffneten Bowlingbahn im Cinema 8 in Schöftland, unsere interne Vereinsmeisterschaft im Bowling auszuführen. Dort gewann leicht überraschend Damian, der jüngste Stammtambour. Am Jahreskonzert der Musikgesellschaft in Oberentfelden, durften wir vor einer sehr gut besuchten Turnhalle Dorf unsere Show vorführen. Anschliessend liessen wir den Abend, in der von Pascal Böni geführten „Beat-Bar“ ausklingen.
Konzert
Auch dieses Jahr waren wir wieder am Zürcher Sechseläuten dabei. Dieses Jahr mit traumhaften Wetter. Dabei waren: Livio, Züri, Mättu, Christoph, Flavio, Berti und Moser. Beim Kartfahren verpasste Heino der Vorjahressieger den erneuten Titelgewinn um nur drei hundertstel. Erster wurde Göfe, zweiter Heino und dritter Böni. Vom 9. Bis am 10. Mai führten wir ein Probeweekend im Schulhaus Isegüetli durch. Geübt wurde Latino Macchiato. Am ersten Abend hatten wir noch einen Auftritt bei Schweiz Bewegt in Schönenwerd. Am 6. Juni machten sich 14 T-O-M’s auf den Weg nach Lengnau an den Musiktag. Man trug der Jury drei Stücke vor: „Latino Macchiato“, „Giubileo“ und „Empire“. Mit der Leistung waren wir sehr zufrieden. Nach fünf Jahren ohne Bäumlistellen durften wir dieses Jahr gleich zweimal. Zuerst für die Familie Fankhauser, die am 9. Juni die kleine Lena zur Welt brachten. Nur acht Wochen später durften wir auch bei Familie Karcher, für die frischgeborene Noemi ein Bäumchen stellen.
Büezerfest in Oberentfelden
Am letzten Juni Wochenende hatte die Musikgesellschaft Oberentfelden einiges zu feiern; das 125 jährige Bestehen, die neue Uniformierung und Instrumentierung. Zusammen mit der MGO stellten wir das Festzelt auf. Am Freitagabend besuchte dann der ganze Verein das Büezerfest. Die Stimmung im Festzelt war hervorragend und alle waren passend angezogen. Am Samstag eröffneten wir mit 8 amerikanischen Trommeln, 2 Pauken, 2 Tschinellen und 4 hübschen Fahnenschwingerinnen (Cupedancers) die Jubiläumsparade, gefolgt von weiteren 8 versch. Musikkorps. Die Choreographie, gespickt mit Evolutionen, kam bei den Zuhörer sehr gut an. Am Abend dann gab der ganze Verein nochmals Vollgas. Wir hatten die Ehre, die Jubiläumsfeier vor rund 700 Zuschauern zu eröffnen. Unsere halbstündige nonstop Show mit Snare- und Bassdrums, Perkussion und optischen Überraschungen garantierte für pure Unterhaltung.
Interne Vereinsmeisterschaft
Am Freitag dem 03. Juli reisten wir für 3 Tage nach Rimini, in den verdienten Urlaub. Dort wurde viel gefeiert, lecker gegessen, gebadet, gerutscht und sogar ein bisschen geschlafen(!). Beim Waldhaus Berg führten wir auch dieses Jahr wieder eine Vereinsmeisterschaft aus. Um 07.30 Uhr begannen die ersten Jungtambouren mit dem Vorspielen. Nachdem jeder vorgespielt hatte, assen alle noch etwas vom Grill oder von den mitgebrachten Salaten. Zum Abschluss des Tages spielte jeder Kurs ihr Stück vor. Dem Kurs 2014 wurde an diesem Tag noch die Trommel überreicht. Als dann auch der Stamm noch seine Stücke vorgetragen hat wurden die Ranglisten verlesen. Sieger dieses Jahres war Roman Lüscher, unser Spielleiter. Am 19. September kam der Schützenverein Muhen vom Eidgenössischen Schützenfest zurück. Wir empfingen sie zusammen mit der MGM auf dem Dorfplatz in Muhen.
Eröffnungsfeier OLMA in St. Gallen
Eine riesen Ehre war es für uns, dieses Jahr bei der Eröffnungsfeier der Olma in St. Gallen mitzumachen. Zwei Tage später durften wir dann noch mit der KAPO AG am Festumzug teilnehmen. Mitte Oktober fuhren wir in den Schwarzwald nach Todtmoos ins Probeweekend. Dort wurde das neuste Perkussionsstück des Tambourenvereins Erlinsbach, Octopulse, einstudiert. Nebenbei wurden noch Happy Hours und Dr. Feelgood aufgefrischt. Ein Besuch in der „Spitze“ gab es natürlich auch wieder. Mit Hilfe der MGO und dem Gastro Order System wurde das Jahr traditionell und erfolgreich mit dem AdvEntfelden abgeschlossen. Es wurde wieder viel Raclette und Fondue gegessen.
Robin Rösch, April 2016